Das Data Protection Institute berät Unternehmen in allen Aspekten des Datenschutzes. 
Wir stehen Ihnen als erfahrener externer Datenschutzbeauftragter zur Seite.
Je nach Anforderungsprofil bieten wir unterschiedliche Angebotspakete für den Datenschutz.

Über uns

Unsere erfahrenen Datenschutzbeauftragten sind spezialisierte Rechtsanwälte und Fachanwälte IT-Recht mit umfangreicher Erfahrung im Datenschutzbereich und Experten auf dem Gebiet der Informationssicherheit (u.a. ISO 27001-Auditoren). Datenschutz spielt sich an der Schnittstelle von Recht und Technik ab – und unser interdisziplinärer Ansatz vereint Juristen und Techniker, so dass wir für jede Frage den richtigen Mann haben. Und wir machen das nicht erst seit die DSGVO, sondern seit vielen Jahren.

Wichtige Fragen vorweg​

Was macht ein Datenschutzbeauftragter?

Der Datenschutzbeauftragte ist Ansprechpartner für die Geschäftsführung, die Mitarbeiter, die Betroffenen und auch die Aufsichtsbehörden, wenn es um Fragen des Datenschutzes geht und er hat den gesetzlichen Auftrag, die Einhaltung der Datenschutzgesetze zu überwachen. Als externer Datenschutzbeauftragter unterstützen wir Sie zudem bei allen anfallenden datenschutzrechtlichen Fragen im Unternehmen.

Wann brauche ich einen Datenschutzbeauftragten?

Jedes Unternehmen mit mindestens 10 Mitarbeitern, die ständig personenbezogene Daten verarbeiten, muss einen Datenschutzbeauftragten bestellen. Der Datenschutzbeauftragte muss der Aufsichtsbehörde gemeldet werden.

Interner oder externer Datenschutzbeauftragter?

Der Datenschutzbeauftragte kann intern oder extern bestellt werden. Ein interner Datenschutzbeauftragter muss entsprechend aus- und fortgebildet sein und für seine Aufgaben als Datenschutzbeauftragter von seiner eigentlichen Tätigkeit freigestellt werden. Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten hat den Vorteil, dass man sich Expertise ins Haus holt und sich die Kosten für die Ausbildung und laufende Fortbildung des internen Datenschutzbeauftragten spart.

Basic

DATENSCHUTZ BASIC
249
Monat (zzgl. USt.)
Laufzeit 12 Monate
  • Bestellung als Datenschutzbeauftragter und Meldung an die Aufsichtsbehörde
  • Ansprechpartner für Geschäftsführung, Mitarbeiter, Betroffene und Aufsichtsbehörden (max. 12h p.a.)
  • Erstellung einer individuellen Datenschutzerklärung für die Website
  • Mitarbeiterschulung und Verpflichtungserklärung Vertraulichkeit
  • Unterstützung bei der Erstellung und Führung des Verarbeitungsverzeichnisses
  • Unterstützung bei der Erstellung der Übersicht der technischen und organisatorischen Maßnahmen der Datensicherheit
  • Zahlreiche Muster und Vorlagen im dp.institute-Onlineportal
  • Jährliches Audit und Tätigkeitsbericht
  • Regelmäßiger Datenschutz-Newsletter mit praxisrelevanten Updates

Managed

DATENSCHUTZ MANAGED
449
Monat (zzgl. USt.)
Laufzeit 12 Monate
  • Alle Leistungen aus dem Basic-Paket
  • Setup und kontinuierliche, proaktive Optimierung des Datenschutzes im Unternehmen
  • Initiales Audit vor Ort zur Ist-Analyse
  • Auditreport, To-Do-Liste und Priorisierung
  • Kontinuierliche Optimierung des Datenschutzes im Unternehmen durch Abarbeitung der To-Do-Liste (max. 12 p.a.)
  • Quartalsweise Status-Meetings
Populär

Onlineplattform

In ihrem persönlichen Account bei unserer Onlineplattform auf www.dp.institute stellen wir Ihnen all Unterlagen und Vorlagen zur Verfügung und führen zentral an einem Ort die gesamte Datenschutzdokumentation. Die datenschutzrechtlichen Anforderungen werden dabei selbstverständlich erfüllt. Ehrensache.

Kontaktieren Sie uns bitte für ein ausführliches Angebot: 8173314656